Cart(0)

It’s happening!

Juhuu! Das Buch ist gedruckt. Samt mindestens einem Rechtschreibfehler. Arrrgh. Hilft nix, das Ding wird trotzdem verkauft.

So schaut’s gerade aus: Wir befinden uns in der inoffiziellen Rollout-Phase. Sprich: Man darf das Buch bestellen (sehr gerne sogar), doch kann bei all der Akribie, die beim Erstellen des Online-Shops (ganz zu schweigen vom Verlag selbst) angewandt wurde, noch hier oder dort ein technischer Schluckauf geschehen.
In diesem Fall wird angeraten, ruhig zu bleiben und die Verlagsadresse hallo@rollkind.de zu bombardieren. Es wird sich sofort ein Praktikant finden, der darauf antwortet!*
Alles in allem ist rollkind froh über jegliches Feedback über das Erlebnis auf der Website. Also gerne her damit!

Natürlich hat rollkind auch eine Facebookseite. Heißt: rollkind
Dort wird man derzeit am besten auf dem Laufenden gehalten. Auch dort darf sich jeder gern austoben. (unter Einbeziehung innerer Ruhe, ahem)

Nun, lasst loslegen!

Nout
– Der Verlagskopf


*Womit eigentlich der Chef gemeint ist.**
**Womit nur der Nout gemeint sein kann.

Leave a Comment